Arbeit 4.0 - Gestaltung der Digitalisierung im Einzelhandel - Beteiligung der Beschäftigten und ihrer Interessenvertretungen
Tagung am 06. März 2017 in Berlin
Die Digitalisierung ist in vollem Gange und im Einzelhandel stehen wir erst am Anfang. Es geht um digitale Technologien, um das Kundeninteresse zu wecken, um das Einkaufserlebnis zu fördern und um den Einkaufsprozess schneller zum Abschluss zu bringen.
Welche Chancen und Risiken sind für die Beschäftigten im Berliner Einzelhandel mit diesen Entwicklungen schon heute und zukünftig verknüpft? Wie werden sich die Tätigkeiten und die Qualifikationsanforderungen verändern? Welche Gestaltungsmöglichkeiten zugunsten guter Arbeit im Handel haben und sehen Betriebsräte?
Mit der Tagung "Arbeit 4.0 - Gestaltung der Digitalisierung im Einzelhandel - Beteiligung der Beschäftigten und ihrer Interessenvertretungen" am 06.03.2017 wollen wir Einblicke über den gegenwärtigen Stand der Digitalisierungstrends im Berliner Einzelhandel ermöglichen. Diese basieren u.a. auf den Einschätzungen der Betriebsräte und Aktiven, die im Herbst 2016 mittels eines Fragebogens erhoben wurden.
Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Wert.Arbeit GmbH

Gesellschaft für Arbeit, Chancengleichheit und Innovation
Am liebsten beraten wir Betriebsräte in guten Zeiten. Leider überwiegen aber die Problemfälle. Unternehmen haben wirtschaftliche Schwierigkeiten, Märkte brechen ein, bestimmte Qualifikationen sind nicht mehr gefragt. So etwas hat in der Regel negative Konsequenzen für die Beschäftigten. So oder so, der Wandel in der Welt der Arbeit ist zu gestalten.
Wie weiter? Impulse setzen!
Schlechte Nachrichten muss man erst mal verdauen, aber dann ist die Frage zu klären: Wie geht es weiter? Die Antwort kann sehr unterschiedlich ausfallen. In diesem Themenfeld haben wir von Wert.Arbeit sehr umfangreiche Erfahrungen gesammelt. Die Perspektiven in den Blick nehmen und die Zukunftsfragen mit den weiblichen und männlichen Beschäftigten in den Unternehmen, Organisationen und Regionen gestalten, so kann man die Ziele unserer Arbeit zusammenfassen.
Chancengleich gestalten – Schritt für Schritt Mit einem breiten Spektrum von Beratungsdienstleistungen unterstützen wir Unternehmen, Verwaltungen und Organisationen, die Potenziale aller Beschäftigten, Frauen wie Männer, zu nutzen. Chancengleichheit ist dabei in die Kernaufgaben zu integrieren und die Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern. Gemeinsam mit den AkteurInnen in den Unternehmen und Organisationen entwickeln die BeraterInnen der Wert.Arbeit Ideen, Wege und Lösungen. Deswegen arbeiten wir an:
Geschlechtersensible Betriebsanalyse
Geschlechtersensibles Personal- und Qualifizierungsmanagement
Work-Life-Balance-Beratung
Weiterbildung Gender.Changemanagement

Raus aus der Klemme!
Betriebsräte und Gewerkschaften werden in den Unternehmen immer häufiger mit betriebswirtschaftlichen Sachzwängen konfrontiert werden. Um Antworten zu finden ist die Schaffung von Transparenz und eine solide Einschätzung der wirtschaftlichen Situation unabdingbar. Deswegen arbeiten wir an:
Plausibilitätsprüfung von Unternehmenskonzepten
Erstellung von Sanierungs- und Fortführungskonzepten
Entwicklung und Umsetzung von Reorganisationskonzepten

Dabei geht es nicht nur um die Klarheit über Zahlen und Fakten sondern viel mehr um die Entwicklung alternativer Maßnahmen und Konzepte. Und um die Vermittlung betriebswirtschaftlichen Grundlagenwissens in eigens für Betriebsräte und Mitglieder des Wirtschaftsausschusses entwickelten Seminaren.
Die Lösung dieser Probleme ist die Basis dafür, ein Fortbestehen des Unternehmens und damit die Sicherung von Arbeitsplätzen zu gewährleisten.
Der Wert der Arbeit
Wert.Arbeit – diesen Namen haben wir mit Bedacht gewählt, denn wir wollen Unterstützung bieten, um den „Wert der Arbeit“ und den „Wert der Arbeitenden“ in allen gesellschaftlichen Bereichen zu fördern. Die „Wertschätzung“ kommt im Alltag leider oft zu kurz. „Entwertung“ dagegen ist ständige gesellschaftliche Realität. Die Ziele von Wert.Arbeit sind klar: für mehr Beschäftigung, für Perspektive, für akzeptable Arbeits- und Lebensverhältnisse. Beratung bei betrieblichen Fragen, Gutachten oder Innovationsprojekten – Wert.Arbeit bietet Antworten zu denen auch Beschäftigte, Betriebsräte und Gewerkschaften „ja“ sagen können. Mehr Wertschätzung bei der Arbeit! Dafür möchte die Wert.Arbeit GmbH Erfahrungen und Kompetenzen anbieten.
Wert.Arbeit GmbH
Gesellschaft für Arbeit,
Chancengleichheit und Innvoation